Hallo liebe Riehler,

ich bin das zweite neue Gesicht des Kollegiums - hier auch einmal ohne Maske zu sehen. Mit Beginn diesen Semesters unterrichte ich Deutsch und Philosophie am Riehl-Kolleg.

Nach meinem Studium in Köln (Als gebürtiger Solinger nehme ich aber zwischen Köln und Düsseldorf die Position eines neutralen Beobachters ein!) habe ich Schülerinnen und Schülern an Gymnasien und Gesamtschulen in Oberhausen und Remscheid zu ihrem (Fach-)Abi verholfen. Das möchte ich nun hier fortsetzen und ich kann kann jetzt schon sagen, dass mir die Arbeit mit Euch Studierenden viel Freude bereitet.

Außerhalb des Unterrichts kann man mit mir gut über Politik (schwere Kost!), Science Fiction und Fantasyromane (leichte Kost, aber auch wichtig!) diskutieren. Zudem habe ich eine Vorliebe für Filme mit philosophischen Themen und freue mich über jeden Filmtipp in dieser Kategorie. Vielleicht verlegen wir in den Post-Corona-Zeiten mal eine Philosophiestunde ins Kino?

Bis dahin: Bleibt gesund!

Dominic Stark

 

Liebe Studierende,

seit Beginn dieses Semesters bin ich neu am Riehl. Ich unterrichte in diesem Semester Mathematik und Soziologie im ersten und dritten Semester. In Zukunft werde ich Sie ggf. auch in den Fächern Englisch und Philosophie auf Ihrem Weg zum Fachabitur / Abitur unterstützen.

Ich bin in Neuss geboren und aufgewachsen, zum Studium dann nach Köln gegangen und habe mittlerweile eine schöne Wohnung direkt an der Erft in Bergheim gefunden. Man könnte also sagen, ich kenne die Gegend im Umkreis von 50 km ganz gut. Ich habe quasi „regionale Kompetenz“ – mit großem Verständnis für Karneval & Co.

Nach meinem Referendariat am Europagymnasium in Kerpen habe ich eine Zeitlang am Berufskolleg Ehrenfeld unterrichtet. Dort habe ich Erzieher*innen, Bäcker*innen und Fachverkäufer*innen auf ihrem Weg zu einem Schulabschluss bzw. in den Beruf begleitet, so gut ich konnte. Nun bin ich froh, dass ich am Riehl ein Kollegium gefunden habe, das genauso wie ich für guten, zeitgemäßen Unterricht brennt und mir bei Problemen tatkräftig und gerne hilft.

Ich bin ein Lehrer, der Ihnen auf Augenhöhe begegnen wird, der Sie als Erwachsene ernst nimmt, Sie fördert und fordert. Ich möchte meine Begeisterung dafür, dass die Welt schön und spannend ist, gerne mit Ihnen teilen und freue mich darauf auf dem Weg zu Ihrem Fachabitur / Abitur, mit Ihnen gemeinsam viele interessante Zusammenhänge zu entdecken, zu durchdenken und kritisch zu reflektieren.

Bis dahin: Bleiben Sie neugierig – und gesund!

Herzlichst grüßt Sie,

Ihr Holger Wende

 

Nach über 35-jähriger Lehrtätigkeit am Wilhelm-Heinrich-Riehl- Kolleg verabschiedeten sich Lucia Ronge und Paul-Heinz Kramp am 25.6.2020 in den wohlverdienten Ruhestand. Bei Kaiserwetter! Viele Kolleginnen und Kollegen kamen, um sich persönlich von zwei liebgewonnenen und langjährigen Mitstreitern zu verabschieden und so war es, trotz der durch Corona bedingten Vorgaben eine schöne Feier. Wir wünschen euch beiden alles Gute für eure Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Zur Bildergalerie

 

Nach einem turbulenten 4. Semester, das von Videokonferenzen und Lernen auf Distanz geprägt war, konnten 12 Studierende des Riehl-Kollegs am 26.6.2020 ihre Fachhochschulreifezeugnisse in Empfang nehmen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

 

Heute erhielten knapp 20 Riehler und Riehlerinnen ihre Abiturzeugnisse, diesmal in der Turnhalle und unter strenger Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln. Natürlich hatten sich alle die Feier und auch die letzte Strecke auf dem Weg zum Abitur anders vorgestellt. Dieser Jahrgang hat unter erschwerten Bedingungen die Prüfungen wunderbar und ohne Murren gemeistert. Wir gratulieren ganz herzlich!

Zur Bildergalerie